Mehrtagestouren

2019 führten die Mehrtagestouren in das Sauerland und auf die Sonneninsel Mallorca. Im Mai geht es in die Lüneburger Heide, im August nach Rottweil und die Schwäbische Alb und im September zu den Kranichen im Müritz-Nationalpark.

 •  Lüneburger Heide

Dienstag, 07. Mai, 2019  bis Sonntag, 12. Mai 2019

Die Lüneburger Heide ist eines der größten Naturschutzgebiete Deutschlands.

Mit ihren weiten Heideflächen, zahlreichen Kiefer- und Birkenwäldern bildet sie mit flachen Hügeln und sandigen Böden ein landschaftliches Kontrastprogramm zur Eifel.

Mit Standquartier in Döhle wandern wir in drei leichten bis mittleren Touren zwischen 15 und 23 km u.a. zum Wilseder Berg und zur Hörpeler Heide. Geplant ist auch ein Tagesausflug nach Hamburg einschließlich der neuen Hafencity.

Die Reise ist ausgebucht, es wird eine Warteliste geführt: Dieter Haag unter Tel 0228 - 2497330 oder E-Mail: dmhaag@web.de

• Rottweil und Schwäbische Alb
Freitag, 2. August 2019 bis Mittwoch, 7. August 2019

Besuch des höchsten und modernsten Aussichtsturms in Deutschland – dem „Thyssenkrupp – Aufzugs – Testturm“ und des Museums „Welt der Kristalle“, sowie der Industrie – Denkmäler der Rottweiler Sprengstoffherstellung.

Es geht auch auf den höchsten Berg (1.015 m) der Schwäbischen Alb und nach Beuron zu Kloster und Spaltfelsen mit Höhlen, ebenso zu einer geologischen Sensation – der „Donauversickerung“.
Weitere Informationen ab sofort bei
Andreas Schlüter:
0160-47 97 836 täglich 8.00 – 22:00 Uhr

• Zu den Kranichen im Müritz-Nationalpark
Montag, 16. September 2019, bis Montag, 23. September 2019

Wanderwoche in und rund um den Nationalpark bei Waren durch abwechslungsreiche Landschaften mit vielen Tieren, Wäldern und Seen.

Gruppen-Anreise per Zug, Unterkunft in einer Wassermühle an der Ostpeene in Schloen (6 FeWo mit 12 Schlafzimmern).

Sechs Tagestouren: leicht bis mittel, 10 bis 20 km, in Eigenverantwortung abgekürzte Alternativen oder Freizeittag in Waren möglich.
Weitere Informationen ab sofort bei Oliver Christian Weber, Tel. 0228 - 2619967 (19-20 Uhr) oder E-Mail: OCWeber@t-online.de.

Die Reise ist bereits ausgebucht, es wird eine Warteliste geführt.

mehr